Referenzen

Autohaus Oppel in Aue

Seit 2010 ist das in Aue gelegene Autohaus Oppel GmbH mit Polstergarnituren der Firma POSA Möbelsysteme ausgestattet. Im Wartebereich der großzügig gestalteten Ausstellungsfläche können Sie sich gern auf den Möbeln der Firma POSA-Möbelsysteme niederlassen.

mehr Informationen »


Die Selection

"Die Selection" vermarktet Polstermöbel für den Office-Bereich sowie den öffentlichen Bereich von Banken, öffentlichen Gebäuden und Büros. In Zusammenarbeit mit POSA-Möbelsyteme wurden speziell zu den gewünschten Anforderungen Modellreihen entwickelt, welche in den vielfältigen Bereichen eingesetzt und angepasst werden können.

mehr Informationen »


Tanzbar "Schwarz-Weiß" in Annaberg-Buchholz

Die Tanzbar "Schwarz-Weiß" in Annaberg-Buchholz ist seit geraumer Zeit mit Garnituren der POSA Polstermöbelfabrik ausgestattet. Der Name der Bar ist auch beim Mobiliar wiederzufinden und Posa Möbelsysteme gestaltete eine schlicht-elegante Couch zum Thema.

mehr Informationen »


Knorr - Unilever Deutschland GmbH

Auch mit dem Nahrungsmittelhersteller Knorr - Unilever Deutschland GmbH arbeitet die POSA Möbelsysteme im Verbund. Dazu wurde 2010 die Garnitur "Ohio" in einer Sonderanfertigung für den Präsentationsraum der Knorr GmbH gefertigt.

mehr Informationen »


Charisma Planung und Objekteinrichtung

Charisma ist ein Innenausstatter der zusammen mit POSA Möbelsysteme im Hotel- und Objektwesen plant, gestaltet und arbeitet. Sehr schnell hat man in POSA-Möbelsysteme einen Partner in jeglicher Polsterarbeit gefunden, der flexibel auf Kundenwünsche reagiert, schnell vor Ort ist, Beratungsintensiv unterstützt und so den "Kunden König sein läßt".

mehr Informationen »


Mercure Hotel Chemnitz

Seit 2006 arbeitet POSA Möbelsysteme mit dem Mercure Hotel Chemnitz zusammen. Das 3-Sterne-Hotel als eines der Wahrzeichen der Stadt Chemnitz wurde komplett mit Sitzgarnituren der POSA-Möbelsysteme ausgestattet, sodass dem Komfort nichts mehr im Wege steht! Longebereich, Aufbettungen in Form von Polster-Komfortliegen, Schlafsesseln und Vielem mehr wurden in den vergangenen Jahren mit den Angeboten und Produkten der POSA-Möbelsysteme realisiert und verwirklicht.

mehr Informationen »


Thade Raumgestaltung GmbH

Einen ungewöhnlichen Auftrag erhielt die Firma POSA-Möbelsysteme aus Hartha/Sachsen: im Hotel "Mercure Newa" in Dresden an angesagter Adresse in der Prager Strasse sollten wandgahängte Sessel produziert und aufgehängt werden. Unter dem Motto "Geht nicht - gibt´s nicht" machten sich die Konstrukteure der POSA-Möbelsysteme an´s Werk.

mehr Informationen »


Wagner & Partner GmbH: Erfolgreiche Zusammenarbeit bei Einrichtung von Pflegeheimen

Dass POSA den besonderen Anforderungen, die sich an die Polstermöbeln in Pflegeeinrichtungen stellen gerecht werden kann, zeigt auch die mehrjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit Objekteinrichtern.

mehr Informationen »


Mercure-Hotel Kongress Chemnitz nutzt Aufarbeitung über Nacht

Im Hotel und Gastronomiebereich müssen Polstermöbel besonders hohen Anforderungen standhalten. Trotz Dauernutzung, müssen Sie stets top gepflegt und instand gesetzt sein. Nach längerem Gebrauch wird es jedoch oft schwierig, den Anforderungen gerecht zu werden, die Polstermöbel müssen ausgetauscht werden. Eine Neuausstattung der Räumlichkeiten bedeutet jedoch in der Regel, dass die betroffene Einrichtung teilweise oder sogar ganz geschlossen werden müsste. Es drohen im schlimmsten Fall hohe Umsatzausfälle. POSA Möbelsysteme hat dafür einen speziellen Service entwickelt.

mehr Informationen »


Multi-Möbel setzt auf starke Partnerschaft für Umsetzung individueller Kundenwünsche

Die Multi-Möbel GmbH ist eine mittelständische Möbelhauskette, die sich auf das Einzugsgebiet neue Bundesländer spezialisiert hat. 1990 gegründet, existieren mittlerweile 12 Filialen der Möbelkette, in denen Kunden alle Einrichtungsgegenstände für ihr Zuhause finden, vom Interieur für Wohnzimmer bis zur Küche. Gerade als regionale Handelskette ist es wichtig, mit exzellentem Service und hervorragenden Produkten zu überzeugen, um sich gegenüber der Mengenware großflächiger Möbelhäuser zu unterscheiden.

mehr Informationen »